Wie repariert man „Netzwerkfehler“ in Google Chrome

Wenn Sie regelmäßig den Netzwerkfehler in Google Chrome sehen, Dann liegt ein Problem mit den Netzwerkeinstellungen Ihres Computers vor. Ein Netzwerkfehler bedeutet, dass die Aktion, die der Google Chrome-Webbrowser ausführen möchte, unterbrochen wird. Die Netzwerkfehlermeldung kann angezeigt werden, wenn Sie den Chrome-Browser starten oder eine Datei mit Google Chrome herunterladen.

Ich empfehle Ihnen, diese Anweisung zu verwenden, um die Netzwerkeinstellungen Ihres Computers anzupassen. Durch Anpassen der Netzwerkeinstellungen wird das Problem behoben. Wenn Sie die Netzwerkeinstellungen ändern möchten, Erstellen Sie eine Sicherungskopie der Netzwerkeinstellungen, bevor Sie sie ändern.

Netzwerkfehler in Google Chrome

In der Windows-Suchleiste, Art: cmd.exe, Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis der Eingabeaufforderung, und klicken Sie auf Als Administrator ausführen.

cmd als Administrator ausführen

Geben Sie in die Eingabeaufforderung ein: ipconfig /flushdns und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur, um den Befehl auszuführen.

ipconfig flushdns

Nächster, in der gleichen Eingabeaufforderung Typ: netsh winsock reset

Netsh Winsock Reset

Jetzt konfigurieren wir einen alternativen DNS-Server in den Netzwerkeinstellungen Ihres Computers.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre aktuellen DNS-Einstellungen sichern, Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Startschaltfläche, um zu beginnen. Klicken Sie im Windows-Startmenü auf Einstellungen.

Windows-Einstellungen

Klicken Sie in den Windows-Einstellungen auf Netzwerk & Interneteinstellungen.

Netzwerk- und Interneteinstellungen

Nächster, Klicken Sie auf Einstellungen für Netzwerk und Freigabecenter.

Netzwerk-und Freigabecenter

Klicken Sie auf die Ethernet- oder Wi-Fi-Verbindungseinstellungen.

Internetverbindung ändern

Klicken Sie in den Ethernet- oder Wi-Fi-Verbindungseinstellungen auf Eigenschaften.

Ethernet- oder WLAN-Status

Wählen Sie „Internet Protocol Version 4 (TCP / IPv4) und klicken Sie auf die Schaltfläche Eigenschaften.

IPv4-Eigenschaften

Dies ist wichtig, bevor Sie Einstellungen ändern, um Ihre IPv4-Einstellungen zu sichern.

Machen Sie einen Screenshot oder notieren Sie sich Ihre aktuellen IPv4-Einstellungen, insbesondere die bevorzugten DNS- und alternativen DNS-Servereinstellungen.

Geben Sie in den Einstellungen für den bevorzugten DNS-Server ein: 8.8.8.8 und in den Einstellungen für den alternativen DNS-Server: 8.8.4.4

Diese DNS-Server sind Öffentliche DNS-Server von Google.

Klicken Sie auf OK, wenn Sie bereit sind.

IPv4 öffentliche DNS-Einstellungen

Nächster, Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden. Der Netzwerkfehler in Google Chrome wurde behoben.

Weiterlesen: Setzen Sie Google Chrome zurück
Weitere Tipps für Fehler: Fehlgeschlagen - Netzwerkfehler in Google Chrome.

Danke fürs Lesen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scrollen nach oben