Wie man es löst: Google Chrome lädt keine Website

In diesem Artikel, Ich werde Ihnen helfen, das Problem zu lösen, dass Google Chrome keine Website lädt.

Es gibt viele Gründe, warum Google Chrome keine Website lädt, Dies könnte ein Konflikt mit der Software sein, wie Firewall-Software oder Antivirus-Software, aber auch beschädigte Google Chrome-Einstellungen.

Sie sollten diese Anweisungen nur anwenden, wenn andere Webbrowser Websites laden; Sie können versuchen, Internet Explorer oder Edge zu starten und festzustellen, ob einer dieser Browser Webseiten lädt. Wenn andere Browser Websites erfolgreich laden, Das Problem könnte in Google Chrome liegen und diese Anweisungen lösen das Problem.

So beheben Sie Google Chrome lädt keine Website

Der erste Schritt besteht darin, CryptSvc - Cryptographic Services im Windows Task-Manager zu beenden. Öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start klicken, und öffnen Sie den Task-Manager über das Menü.

Google Chrome Task Manager

Auf der geöffneten Registerkarte des Task-Managers: Dienstleistungen, Suchen Sie nach Kryptodiensten (CryptSvc), Klicken Sie mit der rechten Maustaste und beenden Sie den Dienst.

Hinweis: Möglicherweise möchten Sie überprüfen, ob der Dienst nach dem Neustart neu gestartet wird, wir brauchen es später. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf CryptSvc, Klicken Sie auf Dienst öffnen, Suchen Sie den Dienst in der Liste und doppelklicken Sie darauf, um den Dienst zu öffnen. Im Starttyp, Stellen Sie sicher, dass die Einstellungen auf eingestellt sind: automatisch.

cryptsvc - Herunterfahren von kryptografischen Diensten

Dann, Gehe zurück zur Home-Taste, Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und geben Sie ein: regedit im Feld Ausführen.

Öffnen Sie die Regedit-Fenster

Im Registrierungseditor, Navigieren Sie zu Folgendem: HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Systemzertifikate

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Stammordner und klicken Sie auf Löschen, Möglicherweise wird der Fehler "Schlüssel konnte nicht gelöscht werden" angezeigt., Sie können den Fehler ignorieren.

Löschen Sie den regedit-Stammordner

Sobald Sie den Stammordner gelöscht haben, starte deinen Computer neu.

Wenn Sie den Computer neu starten, Kryptografische Dienste werden automatisch neu gestartet, merken? Dienstleistungen, die wir am Anfang dieser Anweisung einstellen.

Nach dem Neustart des Computers, Überprüfen Sie, ob der Google Chrome-Webbrowser die Websites jetzt korrekt lädt.

Google Chrome behoben

Danke fürs Lesen.

Dank mir! Hilf anderen Leuten. Teilen Sie diese Informationen in sozialen Medien, ein Forum oder eine Website, und zu einem sichereren Internet für alle beitragen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scrollen nach oben