Entfernen Sie das Apple Security Warning-Popup von Mac OSX

Das Apple Security Warning-Popup wird als Adware bezeichnet. Adware bewirbt viele Websites, um Sie zum Kauf von Software zu verleiten, indem gefälschte Warnungen angezeigt werden. Es wird empfohlen, immer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und EULAs zu lesen, bevor Sie Software auf Ihrem Computer installieren, Es handelt sich hauptsächlich um ein Angebot, das Sie angenommen und Adware installiert haben.

Klicken Sie niemals zu schnell durch den Installationsvorgang „Weiter“ oder „OK“ der Software, da Sie der Software zustimmen, die Sie möglicherweise nicht installieren möchten. Wenn das Installationsprogramm „Client herunterladen“ ein erweitertes oder benutzerdefiniertes Optionsfeld anbietet, Klicken Sie darauf, um herauszufinden, ob während des Installationsvorgangs andere schädliche Software angeboten und installiert wird.

Entfernen Sie das Apple Security Warning-Popup von Mac OSX

Apfel-Sicherheitswarnung

Scannen Sie mit MalwareBytes Anti-Malware für Mac OSX

MalwareBytes Anti-Malware für Mac OSX

Laden Sie MalwareBytes Anti-Malware kostenlos vom offiziellen Standort herunter

Warnung

Zur Kenntnis nehmen: Wenn der Download-Link oben - Sie werden zu allen Arten von Popups weitergeleitet. Bitte geben Sie die folgende URL in Ihren Browser ein:

https://www.fixyourbrowser.com/links/143225
Es ist bekannt, dass Adware Links entführt und zu unerwünschten URLs umleitet. Wir haben in unseren Tests viel gesehen.

  • Öffnen Sie die MalwareBytes DMG-Datei und ziehen Sie die MalwareBytes Anti-Malware-Datei in Ihren Anwendungsordner.

mbam_mac_1

  • Gehen Sie zu Ihrem Anwendungsordner und öffnen Sie ihn MalwareBytes Anti-Malware.
  • Wenn Mac OSX Sie benachrichtigt, Diese Software wird aus dem Internet heruntergeladen, zustimmen und klicken Öffnen.
  • Führen Sie einen automatisierten Adware-Scan mit MalwareBytes Anti-Malware durch, indem Sie auf „Scan„„.
    Merken: Dies ist ein Adware-Scan, kein Malware-Scan.

mbam_mac_2

  • Wenn Adware gefunden wird, folge den Anweisungen.

Entfernen Sie die Browsererweiterungen und setzen Sie Safari zurück, Google Chrome, Mozilla Firefox

Adware auf dem Mac verhält sich auf einem Windows-Computer fast gleich und verwendet häufig eine Browser-Erweiterung, um für Werbung oder Weiterleitungen zu werben. In dieser Anleitung zum manuellen Entfernen entfernen wir die mögliche Browsererweiterung für Safari, Google Chrome und Mozilla Firefox. Es wird weiterhin empfohlen, auch ein in dieser Anleitung angegebenes Tool zum automatischen Entfernen auszuführen, um Ihren Computer auf verwandte Adware-Dateien zu überprüfen.

Osx Safari Entfernen Sie Adware von Safari Mac OSX

Öffnen Sie Safari

Gehe zu Safari im OSX-Menü und wählen Sie Einstellungen

Safari 1

Gehe zu Registerkarte Erweiterungen und entfernen Sie alle im Bedienfeld aufgeführten Erweiterungen mit Deinstallieren Taste.

Safari 2

Osx Safari Setzen Sie Safari OSX vor der Version zurück 8

Wenn Sie Safari auf die Standardeinstellungen zurücksetzen und dadurch Ihre Standardhomepage wieder auf die Apple-Website zurücksetzen müssen, Folgen Sie dieser einfachen Anweisung.

  • Öffnen Sie Safari über das OSX-Menü
  • Klicken Safari zurücksetzen
  • Aktivieren Sie alle Elemente in der Checkliste
  • Klicken Zurücksetzen Taste

Osx Safari Setzen Sie die Safari OSX-Version zurück 8 (MAC OSX Yosemite)

In der Safari-Version 8 für OSX Yosemite, Sie können Safari nicht zurücksetzen, indem Sie auf einige einfache Schaltflächen klicken. Sie müssen in die Systemdateien gehen und alles entfernen, was an Safari angeschlossen ist 8.0.
Es gibt eine einfache Möglichkeit, Ihre Homepage zurückzusetzen.

  • Wählen Sie die linke Umschalttaste Ihrer Tastatur
  • Halten Sie die LINKE Umschalttaste gedrückt, Öffnen Sie den Safari-Browser, indem Sie auf das Symbol auf Ihrem Desktop oder Dock klicken.
  • Gehen Sie zum Beispiel zu der gewünschten Website als Homepage: www.google.com und bleiben Sie auf dieser Website
  • Gehen Sie im Menü zu Safari
  • Wählen Sie Einstellungen
  • Von der Homepage: Klicken Sie auf die Schaltfläche Auf aktuelle Seite setzen.
  • Schließen Sie Safari und öffnen Sie es erneut
  • Ihre Standardhomepage ist jetzt die Homepage Ihrer Wahl (wenn nicht, Führen Sie einen Scan mit AdwareMedic durch, wie in dieser Anleitung angegeben).

Google-Chrome-Logo Entfernen Sie Adware aus Google Chrome Mac OSX

Öffnen Sie Google Chrome

Wähle aus Google Chrome-Menü und dann die Einstellungen

Google Chrome 1

Links auswählen Erweiterungen und entfernen Sie alle im Bedienfeld aufgeführten Erweiterungen mithilfe des Papierkorbsymbols.

Google Chrome 2

Google-Chrome-Logo Setzen Sie Google Chrome für Mac OSX zurück

  1. Klicken Sie in der Browser-Symbolleiste auf das Chrome-Menü.
  2. Einstellungen auswählen.
  3. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen und suchen Sie den Abschnitt „Browsereinstellungen zurücksetzen”.
  4. Klicken Sie auf Browsereinstellungen zurücksetzen.
  5. Im daraufhin angezeigten Dialog, Klicken Sie auf Zurücksetzen. Hinweis: Wenn das Kontrollkästchen "Google Chrome durch Melden der aktuellen Einstellungen verbessern" aktiviert ist, senden Sie Google anonym Ihre Chrome-Einstellungen. Durch das Berichten dieser Einstellungen können wir Trends analysieren und daran arbeiten, zukünftige unerwünschte Einstellungsänderungen zu verhindern.

Das Zurücksetzen Ihrer Browsereinstellungen wirkt sich auf die folgenden Einstellungen aus:

  • Die Standardsuchmaschine und die gespeicherten Suchmaschinen werden auf ihre ursprünglichen Standardeinstellungen zurückgesetzt.
  • Die Homepage-Schaltfläche wird ausgeblendet und die zuvor festgelegte URL wird entfernt.
  • Standard-Startregisterkarten werden gelöscht. Der Browser zeigt beim Start eine neue Registerkarte an oder fährt dort fort, wo Sie aufgehört haben, wenn Sie sich auf einem Chromebook befinden.
  • Die neue Registerkarte ist leer, es sei denn, Sie haben eine Chrome-Version mit einer Erweiterung, die sie steuert. In diesem Fall bleibt Ihre Seite möglicherweise erhalten.
  • Fixierte Registerkarten werden nicht fixiert.
  • Die Inhaltseinstellungen werden gelöscht und auf die Installationsstandards zurückgesetzt.
  • Cookies und Site-Daten werden gelöscht.
  • Erweiterungen und Themen werden deaktiviert.

Mozilla-Firefox-Logo Entfernen Sie die Adware von Mozilla Firefox Mac OSX

Öffnen Sie Firefox

Gehe zu Feuerfuchs OSX-Menü auswählen Einstellungen

Feuerfuchs 1

Links auswählen Erweiterungen und entfernen Sie alle im Bedienfeld aufgeführten Erweiterungen.

Google Chrome 2

Mozilla-Firefox-Logo Setzen Sie Mozilla Firefox zurück

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche und dann auf Hilfe .
  2. Wählen Sie im Menü Hilfe die Option Informationen zur Fehlerbehebung.
    Wenn Sie nicht auf das Hilfemenü zugreifen können, tippe ungefähr:Unterstützung in Ihrer Adressleiste, um die Seite mit Informationen zur Fehlerbehebung aufzurufen.
  3. Klicken Sie oben rechts auf der Seite Informationen zur Fehlerbehebung auf die Schaltfläche Firefox zurücksetzen.
  4. Weitermachen, Klicken Sie im folgenden Bestätigungsfenster auf Firefox zurücksetzen.
  5. Firefox wird geschlossen und zurückgesetzt. Wenn es fertig ist, In einem Fenster werden die importierten Informationen aufgelistet. Klicken Sie auf Fertig stellen und Firefox wird geöffnet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scrollen nach oben